Zweite Weltkrieg

Showing all 3 results

  • Das drama der juden europas & Die jahrhundert-provokation

    28,00
    - +
    Add to cart

    In einer Zeit, in der die Geschichtsschreibung gefährlich politisiert worden ist und die marxistisch-leninistische Sichtweise allmählich die traditionelleren Ansichten und Werte ablöst, ist jede andersartige Betrachtung der Ereignisse in Europa aus der ersten Hälfte unseres Jahrhunderts zu begrüßen. Nicht ein einzelnes Buch kann eine wirklichkeitstreue Darstellung eines geschichtlichen Vorgangs bieten: man braucht zwei oder mehr Bücher, möglichst von sehr verschiedenen Standpunkten, so wie der Seemann weit auseinanderliegende Fixsterne und Planeten zum Navigieren benötigt. Und man braucht auch nicht mit allem übereinzustimmen, was ein Buch aussagt. Nur selten ist ein Navigator wirklich gezwungen, nach einem Stern zu steuern, meist muß er alle wichtigen Sternachsen und Fixpunkte im Auge haben. Ebenso ist… Read More

  • 36b77c_2033a7d0402345fab2f9bccb3bfc2bd5~mv2.png

    Kostspielige Rache

    25,00
    - +
    Add to cart

    Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs weigerten sich Frankreich und Großbritannien, diesen Staatsmännern zuzuhören, die sagten, sie könnten entweder Frieden oder Rache haben, aber nicht beide zugleich. Die beiden Staaten brachen das Versprechen, das sie an Deutschland gegeben hatten, um den Waffenstillstand zu schließen: Der Friede würde auf der Grundlage der vierzehn Punkte von Präsident Wilson und der vom Präsidenten der Vereinigten Staaten verkündeten Prinzipien der Versöhnung geschlossen werden. Staaten. Im Jahr 1919 schrieb Maynard Keynes in seinem Buch Die wirtschaftlichen Folgen des Friedens über den Waffenstillstand: “Die Natur des Vertrags zwischen Deutschland und den Alliierten … ist klar und unmissverständlich. Die Bestimmungen des Friedensvertrages müssen mit den Erklärungen des… Read More

  • 36b77c_e2eddf12c0a945edb1b2c98c4ab4249c~mv2.png

    Nürnberg: oder das Gelobte Land und Nürnberg II oder die falschmünzer

    25,00
    - +
    Add to cart

    Ich übernehme nicht die Verteidigung Deutschlands. Ich übernehme die Verteidigung der Wahrheit. Ich weiss nicht, ob die Wahrheit besteht. Und viele Leute führen sogar eine Reihe von Gründen an, um mir zu beweisen, dass sie nicht besteht. Aber ich weiss, dass die Lüge besteht. Ich weiss, dass die planmässige Entstellung der Tatsachen besteht. Wir leben seit drei Jahren auf einer Fälschung der Geschichte. Diese Fälschung ist geschickt: sie reisst die Einbildungskraft mit sich fort. Dann stützt sie sich auf das Einverständnis der Einbildungskraft. Man begann damit, zu sagen: seht, das alles habt Ihr erlitten. Dann sagt man: erinnert Ihr Euch dessen, was Ihr erlitten habt? Man hat sogar eine Philosophie… Read More

Scroll Up